Startseite Das Unternehmen Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

1980
  • Gründung IAVF Institut für Angewandte Verschleißforschung GmbH durch Prof. Dr.-Ing. Andreas Gervé & Ilona Erbacher Gervé
  • Unternehmensfokus im Bereich Verschleißanalytik mittels Radio-Nuklid-Technik (RNT)
  • Ausweitung des Portfolios auf Funktionsuntersuchungen zu Motoreigenschaften, wie z.B. Ölverbrauch & Gasgehalt im Schmierstoff sowie auf Schwingungsanalysen , Abgasuntersuchungen und Funktionsdauerläufe
  • IAVF wird konzernunabhängiger Motorenentwickler
1999
  • In Kooperation mit VOLKE Entwicklungsring GmbH wird in Wolfsburg die IAVF Volke Prüfzentrum GmbH – kurz IVP – gegründet.
  • Leistungsspektrum der IVP GmbH umfasst die Entwicklung von Verbrennungsmotoren durch Funktionsuntersuchungen und Dauererprobungen.
2008
  • Übernahme durch die APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH.
2010
  • 30jähriges Firmenjubiläum
  • Die IAVF Antriebstechnik GmbH beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und betreibt ca. 50 Motorenprüfstände
2012
  • Inbetriebnahme des Großmotoren-Prüffelds
2013
  • Inbetriebnahme des Kleinmotoren-Prüffelds
2014
  • Die IAVF beschäftigt ca. 190 Mitarbeiter und betreibt ca. 80 Prüfstände.

Unternehmensgeschichte
Unternehmensgeschichte
Unternehmensgeschichte